Autor Thema: Cornona Alarmstufe II  (Gelesen 660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Udo Maier

  • Spielleiter / Ligaobmann Kreisliga Nord
  • Präsidium
  • mind. 10 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 14
  • Meinung: +0/-0
    • Profil anzeigen
  • Verein: Spielleiter und Liga-Obmann KLN
Cornona Alarmstufe II
« am: 07. November 2021, 13:16:23 »
Hallo,

Nachdem wir seit 04.11.2021 in Baden-Württemberg die Corona Warnstufe erreicht haben, gelten neue Verordnungen.
Diese findet ihr unter:  https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/corona-verordnung-sport 

Somit würde sich für Spielorte wo in Gaststätten sich befinden die 3G+PCR-Test Regeln gelten.
Für Vereinsheime müsste dann für den Ligabetrieb noch wie bisher 3G ausreichen.
Aber für das jeweilige Hygienekonzept ist immer noch jeder Verein selber zuständig.
Je nach dem was die für Auflagen von den jeweiligen Gemeinden haben, kommt es zu unterschiedlichen Konzepten.

Deshalb immer am Spieltag die aktuellen Hygienekonzepte der Heimmannschaft anschauen oder direkt Kontakt mit der Gastmannschaft aufnehmen und fragen was gerade bei denen Vorort gültig ist. Besonders wenn es um Spielorte in Gaststätten oder in Bayern geht.


Gruß Udo
Spielleiter DVOS
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 17:21:46 von Udo Maier »

Offline Udo Maier

  • Spielleiter / Ligaobmann Kreisliga Nord
  • Präsidium
  • mind. 10 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 14
  • Meinung: +0/-0
    • Profil anzeigen
  • Verein: Spielleiter und Liga-Obmann KLN
Re: Cornona Alarmstufe II
« Antwort #1 am: 24. November 2021, 16:55:03 »
Seit heute 24.11.2021 gilt Alarmstufe II in Baden-Württemberg.
Für den Liga-Spielbetrieb bleibt es aber bei der 2G-Regel.
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 17:22:08 von Udo Maier »